Arizona: Die Wüste lebt 1

DSC_0722

Vom Grand Canyon geht’s zügig gen Süden, kurz hinter Sedona übernachten wir auf einem Platz an der Forest Service Road. Außer uns stehen noch einige alte amerikanische Wohnmobile rum.

Hier leben unter anderem Familien, die sich keine Wohnung leisten können. Es macht nicht den Eindruck, als ob die Kinder in die Schule gehen.

Weiterlesen

Vom Mesa Verde NM bis zum Grand Canyon NP

Weiter geht es von einem Nationalpark zum nächsten National Monument. Die Sonne scheint und wir befinden uns auf einer Höhe von 1500 bis 2500 m über dem Meeresspiegel.DSC_0414 Es ist Herbst und die Temperaturen sind nachts bereits recht kühl, tagsüber ist angenehmes Wanderwetter. Im Mesa Verde NM gibts Klippenhäuser zu erkunden. DSC_0410Erreichbar nur durch hohe Leitern und enge Durchgänge.

Weiterlesen

USA 04: Utah: Vom Zion NP bis Canyonlands NP

Wir sind in Utah angekommen, ein Nationalpark reiht sich an den nächsten. Zu sehen gibt es viel….. vor allem STEINE!!!!

DSC_0379

Wir wandern recht oft und sind immer wieder begeistert über die vielen verschiedenen Felsformationen und die unglaublichen Farben und Formen. Los gehts mit dem

Zion NationalparkDSC_0399

Schaut euch die Bilder an, Text braucht es unserer Meinung nach nicht so viel.

Weiterlesen

USA 03: Von San Francisco bis zum Valley of Fire

DSC_0663

Nach kurviger Anfahrt über die enge Küstenstrasse Nr. 1 gelangen wir über die berühmte Golden Gate Bridge nach San Francisco. Es ist Wochenende und wir haben den Eindruck, alle Menschen in San Francisco sind im Freizeitfieber. Überall Radfahrer, Jogger, Segler, Schwimmer, Surfer, Paddler, Fußballturnier

DSC_0671

am Yachthafenrasen.

Weiterlesen

USA 02 : Craters of the Moon – Sawtooth Mountains – Hell´s Canyon – Oregon-Küste – Redwoods

DSC_0397

Der Yellowstone NP war ein echtes Highlight, jetzt geht’s von Wyoming wieder viele Meilen bis zur Pazifikküste. Nach Karten- und Reiseführerstudium entscheiden wir uns für kleine, wenig befahrene Strecken, die an weniger bekannten Sehenswürdigkeiten vorbeiführen und uns den weiten Weg bis zur Oregon-Küste spannender machen.

Weiterlesen

Alaska 02

Anchorage – Kenai-Halbinsel – Whittier – Homer – Seward – Anchorage – Tok

P1120407
Die Kenai-Halbinsel (engl. Kenai Peninsula) ist eine Halbinsel in Alaska südlich von Anchorage, die von russischen Pelzjägern im 18. Jahrhundert besiedelt wurde. Noch heute sind russisch-orthodoxe Kirchen und Friedhöfe in den kleinen Orten wie Nichilnik oder Kenai zu bestaunen.

DSC_0209

Weiterlesen